Newsletter
Wünschen Sie die Informationen per Newsletter? Einfach auf Newsletter anmelden klicken und schon erhalten Sie unsere Rezept - Informationen und laufende Aktionen.
 
Stadt-Metzg empfehlen
Seitenlink einem Freund senden
 
Das Marinieren
 
Das Fleisch in eine Marinade zu legen ist eine Möglichkeit, es ohne Kühlung aufzubewahren. Dies tut man allerdings nur für ein paar Tage und nicht für Wochen oder Monate wie beim Tiefkühlen.

Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, dass das Fleischstück vollständig mit der Marinade bestrichen wird.

Marinaden bestehen zur Hauptsache aus Öl. Dieses kann in das Fleisch eindringen und macht damit das Stück mürbe und aromatisch, weil das Öl der Marinade ein guter Aromaträger für alle Arten von Gewürzen ist.

Zum Marinieren eignen sich alle Stücke zum Schmoren, Braten oder Grillieren, und zwar vom Schwein, Rind, Kalb und Lamm, aber auch Geflügel und Wild.

Seite drucken 
Metzgerei Shop
Online Shop
AGB
 
Ilanzer Highlandersalsiz

Preis per Stück 8.90 sFr.

Prämiertes Produkt 2013


Beschreibung >>
zum Online Shop >>